J.Lindeberg Golf Award powered by Volvo 2015

Die Serie startete am 2.5.2015 im Düsseldorfer Golfclub

Der Terminplan für das Jahr 2015 steht fest. Es wird 2015 12 Qualifikationsturniere in ganz Deutschland geben, bei dem Sie sich für das Finale am 3. Oktober 2015 auf der Anlage des GC Würzburg qualifizieren können. Neben altbekannten Spielorten wie dem GC München Eichenried oder dem Golfresort Bad Griesbach wird in diesem Jahr auf 7 neu ausgewählten Golfplätzen abgeschlagen! Mitmachen lohnt sich also auch in diesem Jahr. Die Symbiose aus namhaften Sponsoren, einem umfangreichen Starterpaket und tollen Golfplätzen, macht das besondere Flair aus, das in Deutschland einzigartig ist.

Die beiden Macher des J.Lindeberg Golf Award powered by Volvo Robbi Neuner und Christian Piesch freuen sich schon jetzt auf viele strahlende Golfergesichter.

Abschlag beim 
J.Lindeberg Golf Award powered by Volvo

Die beliebte Golfturnierserie geht in die dritte Runde: 13 Turniere in ganz Deutschland

Der J.Lindeberg Golf Award powered by Volvo geht auf den schönsten Golfplätzen Deutschlands in die dritte Runde: Das Amateur-Golfturnier ist eine deutschlandweite Serie auf renommierten Plätzen. Bei insgesamt zwölf Qualifikations-Turnieren vom hohen Norden bis in den tiefen Süden, können sich ambitionierte Hobby-Golfer von Mai bis Oktober messen und um den Golf Award sowie den Einzug ins große Finale beim GC Würzburg kämpfen. Das Auftaktturnier findet am Samstag den 2. Mai 2015 im Düsseldorfer GC statt.

Erfolgreich war der J.Lindeberg Golf Award powered by Volvo schon in den beiden ersten Jahren und konnte sich dank der idealen Zusammensetzung aus Sport und Spaß, kombiniert mit Wettbewerb sowie durchschnittlich 100 Teilnehmern pro Turnier zu einer der erfolgreichsten Amateur-Golfturnierserien Deutschlands entwickeln.

Wir freuen uns auf die Tour 2015!“, fiebert Organisator Christian Piesch dem Auftakt entgegen. Das erste Turnier der Serie findet auf einem „Leading Golf Courses of Germany“ statt.
Der 1961 gegründete Düsseldorfer Golf Club zählt zu den ersten Adressen im deutschen Golfsport. In der Vergangenheit schlugen dort schon Golfgrößen wie Bernhard Langer und Torsten Giedeon ab und sorgten für magische Momente auf dem Gelände des Rittergutes Rommeljans. Besonders erfolgreich ist derzeit die erste Damenmannschaft des Düsseldorfer GC, die in der 1. Bundesliga spielt.

„Wir sind schon auf die Leistungen der Teilnehmer in diesem Jahr gespannt. Das Niveau auf unserer Serie war immer recht hoch“, weiß der ehemalige Golf-Profi Fabian Grotz aus Wiggensbach zu berichten!
Mitmachen lohnt sich auch in diesem Jahr. „Die Tour ist wie in den vergangenen Jahren hochkarätig. Die Symbiose aus namhaften Sponsoren, dem umfangreichen Starterpaket und den tollen Golfplätzen, findet man in Deutschland kaum ein weiteres Mal“, sagt Veranstalter Robbi Neuner.

Neben altbekannten Spielorten wie dem GC München Eichenried oder dem Golfresort Bad Griesbach wird in diesem Jahr auf 7 neu ausgewählten Golfplätzen abgeschlagen! Gespielt wird nach Stableford (Teilnehmer mit HCP 54 werden mit HCP 36 gewertet).

Auch 2015 wird wieder der Volvo Youngster Cup ausgespielt. Fünf Startplätze sind für den Nachwuchs zwischen 14 und 17 Jahren reserviert. Sie bilden eine eigene Wertungsklasse.

02. Mai Düsseldorfer GC, 40882 Ratingen
23. Mai GC Augsburg, 86399 Bobingen-Burgwalden
13. Juni Golf Resort Bad Griesbach, 94086 Bad Griesbach im Rottal
20. Juni GC Treudelberg – Hamburg, 22397 Hamburg
27. Juni GC Hohe Klint – Cuxhaven, 27478 Cuxhaven
4. Juli GC Hannover, 30823 Garbsen
11. Juli GC Hellengerst – Allgäu, 87480 Hellengerst
18. Juli Bad Vilbeler Golfclub Lindenhof, 61118 Bad Vilbel – Dortelweil
01. August GC München – Eichenried, 85452 Eichenried
15. August GC Gut Frielinghausen – Wuppertal, 45549 Sprockhövel
05. September GC Stolper Heide – Berlin, 16540 Hohen Neuendorf OT Stolpe
12. September Kiawah Golf-Park Landgut Hof Hayna, 64560 Riedstadt
Finale 
03. Oktober
GC Würzburg, 97084 Würzburg

Quelle: http://www.jlindeberg-award.com/