Radisson Blu-Resort Fleesensee & GOLF

Aktiv entspannen oder entspannt aktiv sein – willkommen im Urlaubsland der unbegrenzten Möglichkeiten der Mecklenburgischen Seenplatte.  Entdecken Sie das schöne Land Fleesensee, das sich an den malerischen Rand des Müritz-Nationalparks schmiegt. Hier können Sie auf einem der spektakulären Golfplätze Ihrem Sport nachgehen, einen Ausritt von der Reitanlage unternehmen oder Sie lassen sich im Fleesensee SPA rundum verwöhnen.

 

Übersicht der Golfplätze

Der Golf & Country Club Fleesensee begeistert mit seinen wunderschönen Golfanlagen sowohl Anfänger als auch erfahrene Golfspieler. Spielen Sie eine Runde Golf mit Freunden oder verbessern Sie Ihr Golfspiel in der berühmten Golfakademie. Ihnen wird die größte kreisförmige Driving Range Europas, ein Putting, Pitching und Bunkerareal zum Üben aller Spielsituationen und Europas modernstes Videoanalysezentrum geboten. Unser Sportangebot hat Sie immer noch nicht überzeugt? Dann toben Sie sich auf den mehr als 18 Tennis- und Squashcourts so richtig aus!

Die Golfplätze – für jede Spielstärke der passende Platz

Schloss Platz

18-Loch Platz / Par 72 / Länge: 5.919 m (gelb)/ PE, Heimatclub erforderlich

Er wurde vom Spitzenarchitekten Stan Eby entworfen und zählt zu den besten Golfplätzen in Deutschland. Der wunderschöne Schloss-Platz am Fuße des 1842 im Barockstil erbauten Schloss Blücher gelegen ist der anspruchsvollster und herausforderndster Golfplatz. Tiefe Bunker und ausgezeichnete Wasserhindernisse verlangen taktische Disziplin und platzierte Schläge. Er belohnt mit abwechslungsreichen und spannenden Spielbahnen, einem alten Baumbestand und pittoresken Panoramen.

Mehr anzeigen

TUI Golf Course

18-Loch Platz / Par 72 / Länge: 5.840 m (gelb)/ PE, Heimatclub erforderlich Der offizielle European Tour Course ist der zweite Top-Platz. Sein offenes, nordeuropäisches Design bietet abwechslungsreiche und herausfordernde Spielbahnen mit schönen Aussichten. Er ist fair, gut einsehbar und hat zahlreiche Bunker, Wasserhindernisse und große schnelle Grüns. Er ist der Inbegriff eines großen Turnierplatzes und ist beliebt bei Golfern aller Spielstärken.

Axel Lange Generali Platz

18-Loch Platz / Par 67 / Länge: 4.347 m (gelb)/ PE erforderlich

Der kürzeste der drei 18-Loch Golfplätze ist eine interessante Alternative zu den beiden großen Plätzen. Auf den schön angelegten Spielbahnen zählt nicht die Schlaglänge, sondern Taktik und Präzision. Er ist besonders gut für höhere Handicapklassen geeignet. Die zahlreichen Wasserhindernisse fordern aber auch bessere Spieler heraus.

Mehr anzeigen

9-Loch Platz

9-Loch Platz / Par 31 / Länge: 1.517 m/ PE nicht erforderlich

Der 9-Loch Kurzplatz bietet nicht nur Golfanfängern ideale und abwechslungsreiche Spielbahnen, um das Golfspiel zu verbessern. Anfänger bereiten sich hier auf die Gegebenheiten eines großes Platzes vor und Fortgeschrittene finden dank der kurzen Spielbahnen ideale Bedingungen zum Trainieren des kurzen Spiels.

Mehr anzeigen

Golf Arena (Driving-Range)

Die kreisförmige Golf-Arena misst 400 Meter im Durchmesser und hat 90 Überdachte Abschläge mit Flutlicht, 200 Rasen-Abschlagplätze, 2 Putt-Grüns und 3 Pitch-Grüns mit zahlreichen Übungsbunkern. Hier gibt es immer einen Platz mit der Sonne im Rücken und genügend Freiraum für Ihre Schläge, damit Sie beispielsweise auch aus bis zu 110 Metern auf die Pitchgrüns schlagen können – selbstverständlich auch mit eigenen Bällen.

Mehr anzeigen

Golfing School Fleesensee

Im Golfland Fleesensee laufen seit vielen Jahren drei bis vier Scope-Anlagen gleichzeitig. Scope, das ist ein von Oliver Heuler mitentwickeltes Videosystem, das auch Tiger Woods zu einigen Major-Siegen verholfen hat. Ein paar dutzend besessene Golflehrer haben hier einige Millionen Schwünge analysiert.